Infografik-index-Agentur-Grafitti

Infografik: Botschaften auf den Punkt gebracht

Eine Infografik sagt mehr als 1000 Worte

Wo es sonst mindestens einen Absatz Text braucht, erzählt die Infografik mit einem Bild die Geschichte. Ein klarer Vorteil, da Visuelles dem Betrachter grundsätzlich besser im Gedächtnis bleibt als Geschriebenes. Nicht ohne Grund setzen viele Zeitungen und Magazine ein emotionales Bild auf die Titelseite oder illustrieren einen komplexen Artikel mit einer Infografik. Auch die Möglichkeit, Gesamtzusammenhänge pointiert zu visualisieren und Inhalte zu einer logischen und schlüssigen Struktur zu gliedern, spricht für die Infografik.

Bild statt Textblock: ein Infografik-Beispiel

Bild statt Textblock: Beispiel für eine Infografik

Vorteile für die Unternehmenskommunikation

Genau von diesen Vorteilen können Unternehmen profitieren, wenn sie ihre Botschaften und Inhalte vermitteln wollen: Große Informationsmengen werden in einer Infografik ideal auf verständliche Bilder übertragen. Beispielsweise kann eine Infografik räumliche Gegebenheiten oder Zusammenhänge darstellen oder auch Funktionsweisen und Prinzipien erklären.

Die Einsatzmöglichkeiten von Infografiken sind ebenso vielfältig wie ihre Gestaltungsmöglichkeiten: So können Infografiken nicht nur Ihre Pressemitteilungen und Broschüren auffrischen, sondern auch wirksam im Netz platziert werden, sei es auf Ihrer eigenen Website oder in Social Media.

Arten der Infografik

Wichtig ist jedoch: Die Gestaltung muss zur Botschaft passen. Infografiken sollen schnell wirken, einfach zu erfassen sein und klar überzeugen. Insgesamt gibt es drei verschiedene Arten von Infografiken:

  • Kartografische Infografik

Diese Art Infografik zeigt eine Karte. Meist erscheint sie neben einem Text und visualisiert durch farbliche Kennzeichnungen spezielle Merkmale, wie Routen, Raum, Wert oder Zeit. So zählen beispielsweise Karten, in denen Wahlbezirke oder Tankstellen verzeichnet sind, aber auch Wetterkarten zu den kartografischen Infografiken.

  • Bildstatistik

Diese Infografik bezeichnet Diagramme, die Mengenverhältnisse veranschaulichen, beispielsweise ein Tortendiagramm oder ein Balkendiagramm. Viele Analysen werden in dieser Form veranschaulicht.

  • Prinzipiendarstellung

Diese Art Infografik erklärt Strukturen als Prozessablauf. Typisch sind Pfeile und Kästchen, die der Beschreibung dienen. In dieser Form der Infografik wird meist wenig Text benötigt. Die Prinzipiendarstellung eignet sich vor allem, um Produktionsketten oder Zusammenhänge zu erklären.

Darum index

Für unsere Kunden entwickeln wir Infografiken zu unterschiedlichsten Zwecken – dementsprechend vielfältig sind die Ergebnisse. Bei der Entwicklung einer Infografik beraten wir Sie sowohl inhaltlich/textlich als auch grafisch, so dass die gewählten Aussagen die gewünschte Form erhalten. In der Umsetzung spielen dann sowohl Ihr Corporate Design als auch die angestrebte Verwendung der Grafik die entscheidende Rolle.

Referenzen

Berlin bietet seinen Unternehmen viele Förderangebote rund um das Thema Internationalisierung. Ein Infografik fasst die Angebote übersichtlich zusammen.
Content Marketing und Pressearbeit sind hungrig nach guten Illustrationen und Grafiken. Wer wie Personal Total viele Marktdaten kennt, für den können wir diese anschaulich aufbereiten und nutzen.

Kontakt

Franziska Berge
Franziska BergeLeitung Agentur
Tel: +49 30 390 88 300