Menschen am Bahnhof - PR und SEO - index Agentur

PR und SEO

Ich veröffentliche im Netz, also bin ich – sichtbar: Der SEO-Effekt in der PR

Wie bringen Unternehmen im digitalen Zeitalter Botschaften und Produkte an ihre Zielgruppen? Wie bleiben sie in der täglichen Informationsüberflutung sichtbar und relevant?
Die Antwort darauf schien vielen, sich im Netz möglichst breit zu präsentieren, und als Wundermittel dafür galt Social Media: Immerhin bietet sie flexible, individuelle und vergleichsweise kostengünstige Möglichkeiten für eine Kommunikation auf Augenhöhe mit den Zielgruppen.
Haben klassische PR und Pressearbeit also ausgedient? Wir meinen: Nein. Stattdessen zeigen unsere tägliche Praxiserfahrung und unsere Trendforschung, dass eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation gut daran tut, auf PR zu setzen – wenn sie nachhaltig aufgebaut ist, gute Inhalte generiert, und dabei aktuelle Tools zu nutzen weiß. Besonders wertvoll ist in diesem Zusammenhang die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO (Search Engine Optimization).

SEO und PR: Warum macht das Sinn?

Damit Inhalte überzeugen können, müssen sie im Netz zuallererst gefunden werden – über eine Suchmaschine. Unangefochtener Platzhirsch ist hier natürlich Google. Wesentlicher Teil der Sichtbarkeit ist also ein gutes Google-Ranking, und das erreicht man durch effektive Suchmaschinenoptimierung der digitalen Inhalte.
SEO kennen viele als reines Marketingtool, das beispielsweise durch Keyword-Management der eigenen Unternehmenswebsite einen Platz in den Top Ten der Google-Abfragen sichern soll.
Integriert in eine PR-Strategie kann SEO jedoch noch viel mehr erreichen. Denn gute Kommunikation sollte immer integrierte Kommunikation sein. Und wer sich mit seinen Inhalten im digitalen Raum bewegt, kann mit ein paar cleveren Maßnahmen Marketing und PR verbinden – ohne großen zusätzlichen Kostenaufwand. Das bedeutet heutzutage allerdings mehr, als einfach eine Pressemitteilung in möglichst vielen Gratis-Presseportalen einzustellen.

Vier SEO-Stichworte und ihre Bedeutung für die PR

Ein Grundpfeiler von SEO. Online-Inhalte (ob eigene Website, Online-Pressemitteilung o. Ä.) sollten auf jeden Fall die für den Absender wichtigen und von ihm identifizierten Keywords enthalten. Doch Achtung: Diese einstige Königsdisziplin der Suchmaschinenoptimierung muss mittlerweile mit weiteren Maßnahmen unterstützt werden, um die gewünschten Resultate zu erzielen.
Websites, die von Google als wichtig eingestuft werden, die also eine hohe Domain Authority haben, sind ein wünschenswerter Ort für die Veröffentlichung von Inhalten, denn dadurch profitiert direkt das eigene Ranking.
Verweise von anderen Seiten auf die eigenen; breit gestreute digitale Inhalte erhöhen automatisch die Sichtbarkeit. Doch auch hier haben sich die Parameter geändert: Die reine Masse (wenn z. B. eine Pressemitteilung auf diversen Presseportalen veröffentlicht wird) zählt weniger als die Klasse der Inhalte. Backlinks sollten wenn möglichen von Seiten kommen, die von Google als relevant betrachtet werden (sie haben dann eine hohe „Domain Authority“). Gezielte Pressearbeit, die auf hochwertige Inhalte und hochwertige Veröffentlichungen zielt, erzeugt wertvolle Backlinks.
Unique Content ist mittlerweile ein ganz wichtiger Faktor der Google-Algorithmen zur Bewertung einer Seite. Durch die Analyse von Faktoren wie der Verweildauer wird der Wert von Inhalten für die Leser beurteilt und fließt unmittelbar in das Ranking ein. Genau hier kann Content-getriebene PR punkten. (Siehe auch: Content Marketing)

PR-Erfolg dank SEO: Wie erreicht man das?

Google belohnt zunehmend den Nutzen, den eine Seite ihren Interessenten bietet: Führt ein Link zu wertvollen Informationen oder klickt der User sofort wieder weg? Findet sich das gesuchte Stichwort vielleicht sogar auf der Website eines renommierten Online-Mediums?
Genau hier kommt die PR ins Spiel. Denn eine zentrale Aufgabe guter PR ist es, einen Mehrwert für den Adressaten zu schaffen. Das bedeutet in diesem Zusammenhang: Gute Inhalte werden SEO-relevant aufbereitet und veröffentlicht, gewissermaßen Pressearbeit 2.0. So erscheinen z. B. ein anspruchsvoller Artikel oder eine Case Study sowohl in der Printversion eines Fachmagazins als auch in dessen Online-Präsenz. Derart hochwertig produzierte und platzierte Inhalte werden von der Zielgruppe geschätzt, erhöhen automatisch das eigene Google-Ranking und somit die Sichtbarkeit – und vergrößern wiederum den Kreis der Leser und potenziellen Kunden. Von guter PR mit SEO-Faktor profitieren Unternehmen also doppelt.

Mehr zu dem Thema finden Sie in den Beiträgen Content Marketing, PR und SEO verzahnen und Pressearbeit und SEO: Am besten aus einer Hand auf unserem Blog contentblogger.

Darum index

Gute PR ist schon immer unser Geschäft. Und gute PR bedeutet für uns, dass wir für Sie das Beste an Sichtbarkeit für Ihre Botschaften, Inhalte und Produkte herausholen – online und offline. Und das verstehen wir darunter:

  • Zum Auftakt unserer Zusammenarbeit analysieren wir auf Wunsch Ihre aktuelle PR-Aktivitäten in puncto SEO.
  • Darauf basierend entwickeln wir eine SEO-optimierte Kommunikationsstrategie.
  • In die PR-Erfolgkontrolle sind die SEO-Effekte als KPI integriert – so können Aufwand und Ergebnis immer wieder überprüft und angepasst werden.
  • Und vor allem: Wir helfen Ihnen, Unique Content zu schaffen, zielgruppengerecht aufzubereiten und aktiv im Netz zu platzieren.

Referenzen

Die Kampagne trommelt für Berlin als Standort für IT und Digitalwirtschaft. Ein Aspekt: Auch im Netz soll Berlin mit wichtigen Schlagworten verbunden werden. Dafür verknüpfen wir den richtigen Content mit den richtigen Tools (Website, Blog, Twitter).
Die mod-Gruppe ist ein innovativer B2B-Dienstleister aus Niedersachsen. Wir verknüpfen für den Kunden die Stärken von Pressearbeit mit denen von eigenen Publikationskanälen und erreichen die Zielgruppen über die Medien und im Netz.

Kontakt

Franziska Berge
Franziska BergeGeschäftsführerin
Tel.: +49 30 390 88 300
www.contentblogger.de

Quick-Check: PR und SEO

Laptop - Angebot zum Quick-Check PR und SEO der index Agentur Berlin